Willkommen auf
Sohland-Rotstein.de
Für Bewohner, Gäste und Leute mit Heimweh.
weiter
Sohland am Rotstein
Im Hintergrund: Das Schloss in Mittelsohland im Januar.

Wir begrüßen Sie auf dem Web-Portal von Sohland am Rotstein.

Auf unserem Web-Portal finden Sie das Wichtigste und ➤ Aktuelles zum Ortsteil Sohland am Rotstein. Um durch die Seiten zu navigieren, klicken Sie einfach auf eines der Symbole im oberen Bereich. Für mehr Service und Informationen können Sie sich ⇒online registrieren. Ideen, Anregungen, Inhalte oder ein Feedback können sie uns gern per ✉ Email senden. Wir begrüßen Sie und wünschen Spaß beim Entdecken oder Mitgestalten.

Sportplatz gesichert oder Chance vertan?!

In den vergangenen Tagen schlugen die Wellen hoch. Nachdem nun feststeht, dass die ehemalige Sohländer Schule den Besitzer wechselt, können sich einige Anwohner nicht vorstellen, auch noch auf den Sportplatz zu verzichten. Manche behaupten sogar, der Eine reißt sich das Objekt unter den Nagel bzw. die in Reichenbach nehmen uns jetzt auch noch den Sportplatz.

Ich kann Sie beruhigen, so ist das nicht!

Seit Freitag steht fest: Der Investor, der eine tolle neue Idee nach Sohland gebracht hätte, zieht sich zurück und wird seinen wirklich guten Plan nicht (in Sohland?) verwirklichen. Das Projekt war eine Vision, um Sohland um eine Besonderheit zu bereichern. Stattdessen steht er feindlichen Worten gegenüber.

Doch wie ist die Situation?

Mitte Dezember kam der Unternehmer auf mich zu, die Planung fand ich Klasse! (Welche Idee das ist, werde ich hier nicht verraten, um Nachahmung so lange als möglich hinauszuzögern.) Da das Sportplatzareal derzeit selten genutzt wird, könnte das Gelände eine Renaissance erfahren und Touristen nach Sohland locken, sowie Urlauber und Sohländern gemeinsame Freude und Spaß schenken, die Zustimmung des Eigentümers vorausgesetzt.

Vor etwa 2 Jahren stand der Sportverein kurz vor der Auflösung. Ich riet den verbliebenen Mitgliedern davon ab. Mit Unterstützung des neuen Ortschaftsrates gelang es, das sportliche Interesse wieder aufleben zu lassen. Ich freue mich darüber, vor allem über die intensive Nutzung der Turnhalle durch alle Vereine. Dennoch – ein neuer Fußballverein, der eine komplexe Nutzung des Sportplatzes nach sich ziehen würde, ist nicht in Sicht. Bisher wurden anfallende Kosten für den Platz von der Gemeinde, später Stadt, getragen.

Warum kann der alte Zustand nicht erhalten bleiben?

Die derzeitige Verfahrensweise ist nicht rechtssicher und stellt einen besonderen Vorteil anderen Vereinen gegenüber dar. Die Haftungsfrage ist für die Zukunft zu regeln. Spätestens seit vergangener Woche gibt es ein weiteres Problem. Der Sportplatz wurde von einem Anwohner unter „Naturschutz“ gestellt, was bedeutet, dass jetzt das Landratsamt zu prüfen hat, ob hier zukünftig überhaupt noch Sport oder andere Aktivitäten stattfinden können. Wenn das Votum für den Naturschutz ausfällt, wächst das Areal zu.

Die wirklich offenen Gespräche in jüngster Vergangenheit zeigten aber auch, dass zahlreiche Sohländer sich auf Veränderungen einlassen wollen. Als Ausweichobjekt zum Sportplatz könnte die Festwiese am Schloss des Mittelhofs für breite sportliche Aktivitäten dienen. Die Frage, ob die Stadt das Bauen übernimmt, kann nicht mit ja beantwortet werden. Erstens entscheidet darüber der Stadtrat und zweitens ist auch hier ein federführender Verein gefragt, der den Prozess von der Planung über den Bau bis zum Betrieb übernimmt.

Für solche Entwicklungen stehen durchaus Fördermittelprogramme, aber auch Erfahrungen anderer Vereine und der Verwaltung zur Verfügung. Aber ein Bürgermeister, eine Verwaltung oder ein Stadtrat sind immer auf die Initiativen der lokalen Akteure angewiesen. Dass die Sohländer das können, haben sie schon sehr oft unter Beweis gestellt. Der Sportverein hat neue Mitglieder, Kindergruppen werden gegründet, das Vereinsleben ist vielfältig, die Feuerwehr und dessen Verein sind sehr aktiv und jüngst haben sich Heimatforscher zu ihrem Hobby zusammengefunden. Wäre es nicht toll gewesen – der ehemalige Sportplatz, ein Anziehungspunkt der gesamten Region und parallel dazu – die gemeinsame Gestaltung der Festwiese für Jung und Alt.

Bleibt alles nun ein (Alp-) Traum?

Carina Dittrich
Bürgermeisterin

Achtung! Mein besonderer Dank gilt allen, deren Arbeit im Artikel unerwähnt blieb. Sie haben sich bisher liebevoll um den Sportplatz gekümmert, Rasen gemäht, für Ordnung und Sauberkeit gesorgt. Ohne Sie wäre der Sportplatz heute nicht in diesem Zustand!

Mache das schönste Winterfoto!

Sohland am Rotstein im Winter
Foto: A. Graf

Die Gelegenheit sollten wir nicht verpassen. Mach mit und sende uns Winterfotos von Sohland am Rotstein. Alle Fotos kommen in unsere ⇒Jahreszeiten-Galerie. Der Urheber wird gern erwähnt. Sende uns das Foto einfach ✉ per Email. Vielen Dank.

Aktuelles

➤ Bestellrunde im openfoodnetwork - Markttag für regionale Lebensmittel 24.02.21 - 08:00 bis 02.03.21 - 22:00 Uhronline Bestellungen
➤ Abholtag für regionale Lebensmittel05.03.21 - 15:00 bis 18:30 UhrDorfstraße 113 / 02894 Reichenbach OT Sohland

⇒Mehr News und Aktuelles

In Sohland bewegt sich was. Gestalte es mit!

In der Mitte von Sohland am Fuße des Rotsteins in der östlichen Oberlausitz sind wir dabei, von Bürger*innen für Bürger*innen einen schönen Ort zu schaffen. Dieser Treffpunkt mit Café soll dazu dienen, mehr Austausch und Miteinander in dem acht Kilometer langen Dorf zu ermöglichen und ein Anziehungspunkt für alle sein. Alt und Jung treffen einander vermehrt. Kinder können sich im ruhigen Spielraum entspannen. Handwerkliche Fertigkeiten werden weitergegeben. Vielseitige kulturelle Angebote werden über das ganze Jahr hindurch ermöglicht. Über das Open Food Network werden lokale Produkte angeboten. Eine Nahversorgung unter dem Motto “Lebensqualität durch Lebensmittel mit Qualität” findet dadurch einen Anfang.

Der Sportverein Sohland a.R e.V

SV Sohland am Rotstein
Spaß haben und Körper, Seele und Gesundheit stärken durch Sport im SV Sohland. Möglichkeiten gibt es viele! Für jede Altersgruppe. Bringen Sie sich ein. Für eine moderate Jahresgebühr gemeinsam fit bleiben. Infos, Sektionen, Aufnahmeantrag finden Sie auf der Seite des ⇒SV-Sohland a.R.

Die Sporthalle mit Kegelbahn

Sporthalle und Kegelbahn Sohland am Rotstein

Sohland verfügt über eine öffentliche Sporthalle mit anliegender Kegelbahn. Die Räumlichkeiten werden durch den Sportverein genutzt. Unabhängig von den vertraglich gebundenen Nutzern kann die Sporthalle oder die Kegelbahn jeder mieten. Eine Einweisung erhalten Sie durch ehrenamtliche Personen. Die Nutzung wird über die Kämmerei in Reichenbach abgerechnet. ⇒Zur Sporthalle / Kegelbahn.

Mittelsohländer Gerichtskretscham

Mittelsohländer Gerichtskretscham
Ein historisches Gebäude in welchem enorm viele und für den Ort tragende Beschlüsse gefasst wurden wird der Abrissbirne überordnet. Ein Ort mit großer historischer Vergangenheit wurde im Mai 2020 abgerissen. Was würde eine 250 jährige Gaststätte erzählen können?
⇒weiter lesen

Der Ortschaftsrat

Wie können wir das Dorfleben noch attraktiver gestalten? Wir haben in Sohland mit Turnhalle, Kegelbahn, Sportplatz mit Sportlerheim und dem Schloß einige zentrale Orte, die noch besser genutzt werden können und müssen, um sie auf Dauer für den Ort zu erhalten. Ein erster Schritt dazu ist die Wiederbelebung des Sportvereines. Dieses Projekt wird nach unseren Möglichkeiten gern unterstützt.(Informationen/Anmeldung - SV Sohland Seite)

Schöne, alte, neue Bilder gern gesehen

Wer wandert oder auf der Festplatte oder oder oder.... Ich benötige für die Webseite immer Bilder. Alles was zum Ort passt, heute, gestern, damals ist gern gesehen. Einfach per Mail an uns senden. Die Quelle kann gern angegeben werden. Vielen Dank, Christian.

Alle aktuellen Themen, Mitglieder, Kontakt und Sitzungstermine zum Ortschaftsrat Sohland am Rotstein finden Sie auf der Unterseite ⇒Ortschaftsbüro.


Diese Seite teilen via:
FacebookTwitter
TelegramWhatsapp